free hit
counters

 

OKKI – MOBILES SCHLÜSSELMANAGEMENT FÜR FAHRZEUGE

MOBILER SCHLÜSSELSAFE

Das OKKI Schlüsselmanagement-System erleichtert den Transport und die Lagerung von Schlüsseln, und führt zur Kostenersparnis beim Schlüssel-Management.

Das OKKI Schlüssel-Management-System erfüllt die Schlüssel-Sicherheitshinweise durch die Föderation des finnischen Finanz-Services aus dem Jahr 2010. Das System wird durch das Gebrauchsmuster Recht Nr. 10277 von dem finnischen Patent- und Registeramt geschützt.

 

OKKI -MOBILES SCHLÜSSEL-MANAGEMENT-SYSTEM FÜR FAHRZEUGE

Das OKKI Schlüssel-Management-System wurde für die Sicherheits- und Immobilienbranche sowie für Firmen des Gesundheits- und Pflegedienstes entwickelt. Der geringe Platzbedarf und die Vielseitigkeit der OKKI Schlüsselschränke und Docks ermöglichen es, mehrere Schlüsselschränke auch in kleinen Autos zu platzieren und somit eine große Anzahl von Schlüsseln zu transportieren.

Die Schlüssel können farblich markiert und sortiert werden, was das Einsortieren der Schlüssel zu den entsprechenden Schlüsselstellen vereinfacht. Die im Fußraum des Beifahrers installierten Pole Docks sind Höhen- und Neigungsverstellbar, um ihre Installation und Nutzung zu erleichtern.Dank der Anpassungen des Gehäuses und der Fußteile ist das Schlüssel-Management-System für fast alle PKW und Transporter geeignet.

ANWENDUNG


Es ist leicht, die Schlüssel aus den Schlüsselbrettern herauszunehmen und wieder zurück zu hängen.

Die Schnellverschlüsse und farbig nummerierte Etiketten helfen bei der Einsortierung der Schlüssel, ebenso wie zum Erkennen, welcher Schlüssel fehlt.

Wenn das Gehäuse geneigt wird, liegen die Schlüssel auf einer gepolsterten Rückwand, die mögliche Klappergeräusche während des Fahrens reduzieren. Es ist auch möglich, einen Halter für ein zu befestigendes Telefon, Tablet, GPS-Gerät oder dergleichen, auf der Fahrerseite – entweder dauerhaft oder mit Klettverschluss anzubringen.

SCHLÜSSELBRETTER

Die Schränke sind mit zwei oder drei Einschüben erhältlich. An einem Einschub können 49 Schlüssel befestigt werden. Weitere Schlüsselanhänger können an die Schlüsselbretter angebracht werden.
Zwei bis drei Kartenhüllen können an einer Schranktür befestigt werden. Darüber hinaus können auch Kartengehäuse zu den Schlüsselplatten hinzugefügt werden.

Da auch mehrere Schlüssel auf eine Schlüsselstelle gehängt werden können, kann die Menge der zu transportierenden Schlüssel erhöht werden..

VERSCHLUSS

Der Schrank verriegelt sich automatisch in einen Dock, wenn er von vorne in die Befestigungsplatte eingeschoben wird. Ein Schrank kann nur von innen entriegelt werden Der Schrank kann also nicht aus dem Dock entfernt werden, wenn die Tür verriegelt ist.

Der Schrank wird in der Regel mit einem 231-Abloy-Schloss oder einem iLOQ-Möbelschloss geliefert. .

Auf Wunsch können im Schrank auch andere Schlösser verbaut werden

 

 

 

  • OKKI-Schlüsselsafes und Docks sind zertifiziert nach EN 1789:2007 + A2:2014 und TSFS 2010:2 .

     

POLE DOCK IM FUßRAUM DES BEIFAHRERS

Um die Installation und Nutzung zu erleichtern, sind Pole Docks im Fußraum eines Beifahrers höhen- und neigungsverstellbar
Dank der Einstellmöglichkeiten des Gehäuses und des Fußteils ist der Schlüsselschrankfür fast alle Pkw und Transporter geeignet.

Nach dem Entfernen des Schlüsselschranks aus dem Dock, kann die Säule einfach durch eine Befestigungsschraube am Boden entfernt werden. In diesem Fall wird der Beifahrerfußraum kaum eingeschränkt, da nur ein 2cm hohes Basisteil montiert bleibt.

 

SITZBEFESTIGUNG FÛR DEN BEIFAHRESITZ

  • Die Sitzbefestigung wir mithilfe von Spanngurten montiert.
  • Auf eine Sitzbefestigung können 1oder 2 Low Docks montiert werden. Damit ergibt sich die Möglichkeit, 98-296 Schlüssel auf dem Beifahrersitz aufzubewahren.
  • Die Montage der Sitzbefestigung ist einfach und es ist notwendig Löcher in die Karosserie zu bohren, um Schrauben zu fixieren.
  • Die vorderen Füße der Sitzbefestigung sind separat einstellbar und können so an alle Bodenformen angepasst werden.

LOW-DOCK

  • Der niedrige Dock ist für die Montage im Kofferraum eines PKW oder Transporters besonders gut geeignet.
  • Dank der geringen Höhe des Docks im Kofferraum, kann das Gepäckfach normal genutzt werden, wenn die Schränke entfernt werden.
  • Je nach der Größe des Kofferraums eines PKW, können 3 bis 6 Schlüsselschränke, mit 441-882 Schlüsselbefestigungen angebracht
    werden – entweder in Längsrichtung oder quer.
  • Mit einer Längsinstallation können die Schränke sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite befestigt werden.

 

LOW-DOCK IN EINEM TRANSPORTER

Das Dock benötigt wenig Platz, wenn es im vorderen Teil des Laderaums eines Transporters montiert wird. Dies ist besonders für Unternehmen geeignet, die ihre Fahrzeuge für verschiedene Einsatzzwecke verwenden.

Der OKKI Schlüsselschrank reduziert die Zeit und Entfernungen der täglichen Fahrten. Die Schlüssel können während der ganzen Tour in einem Fahrzeug sicher gelagert werden und müssen nicht separat vom Büro abgeholt werden.

MODULE-DOCK IN EINEM TRANSPORTER

Das Modul Dock ist für den Einsatz in einem Büro oder Transporter geeignet. Die Höhe des Docks beträgt 51 cm, die Breite 29 cm und die Tiefe 36 cm, einschließlich des Schlüsselschranks.

Zwei bis Vier Module können übereinander gestapelt werden und eine unbegrenzte Anzahl von Modulen können nebeneinander befestigt werden.

MODULE-DOCK IN KLEINE VAN

In einem kleinen CityVan können 8 bis 16 Module-Docks zur Verfahrung von 1176 bis 2352 Einzelschlüsseln montiert werden, abhängig davon ob der Rücksitz genutzt wird.

TECHNIKINFORMATIONEN

Alle Docks sind für Schlüsselschranke mit zwei und drei Einschüben geeignet

Pole-Dock

Sitz-Dock

Module-Dock

Low-Dock

Pole-Dock Montageplatte

Pole-Dock Basisplatte

OKKI Mobiler Schlüsselsafe und Docks dimensionen

Höhe

cm

Breite

cm

Tiefe

cm

Offen
 cm
Gewicht

kg

2-Brett-Schrank

43

18

33

61

9,5

3-Brett-Schrank

43

24

33

61

12,8

Pole-Dock

31-54

13

33

7,8

Sitz-Dock

24-39

48

59

14,8

Low-Dock

3

12

33

2,4

Module-Dock

51

29

31(36)

12,6

Pole-Dock Basisplatte

1,5

19

19

2,1

Pole-Dock

Montageplatte

0,5

35

35

4,1

AATISEC OY

Urpukuja 10, 33470 Ylöjärvi

FINLAND

info@aatisec.fi

+358 400 732 470

Jukka Dufva

jukka.dufva@aatisec.fi

+358 400 732470

Kari Dufva

kari.dufva@aatisec.fi

+358 400 718240

Vertriebspartner

german

css_logo
CSS Computer Security Service GmbH
Wilhelm-Beckmann-Straße 15, 45307 Essen
Telefon: +49 (201) 2788286
Fax: +49 (201) 2788450
E-Mail:info@css-online.de
Website:www.css-online.de

sve

ID Säkerhet AB
Sturegatan 36
70214 ÖREBRO
Telefon:+46 (0) 19-322130
E-Mail: info@idsakerhet.se
Website: www.idsakerhet.se

ranskanlippu

HEINTZ SERRURERIE & SÉCURITÉ, 182 Rue du Landhof 68000 Colmar, France, Tel: +33 389 41 31 33 Fax: +33 3 89 23 79 71, E-mail: info@serrurerie-heinz.com, Website: www.serrurerie-heinz.com.

Kontakt

Name*

Tel.

E-mail*

Betreff

Nachricht